Verknüpfung von GoSMS und Versendung von SMS-Nachrichten in der Reago-Anwendung

Die GoSMS-Anwendung lässt sich mit der Reago-Anwendung, dank der man mit den Kontakten sowohl per SMS-Nachrichten, als auch per E-Mail, kommunizieren kann, verknüpfen.

In unserer Hilfe zeigen wir uns, wie sich diese Verknüpfung durhcführen lässt.

Registrierung des Kontos der Reago-Anwendung

Besuchen Sie die Webseite www.reagocrm.com, registrieren Sie Ihr Konto kostenlos.

GoSMS API

Melden Sie sich in Ihrem GoSMS-Konto an. Klicken Sie in der Auswahlleiste auf API

Zugangsdaten zu API

Sie werden auf eine neue Unterseite weitergeleitet, wo für Sie die Angaben Klient-ID und Klient-Secret wichtig sind.

Und die ID des Kommunikationskanals, durch den Sie die SMS-Nachrichten senden wollen.

Verknüpfung mit der Reago-Anwendung

Klicken Sie sich in Ihr Konto bei Reago ein und wählen Sie die „Workspace-Einstellung“ aus.

Danach wählen Sie im Menü „SMS-Nachricht“ aus.

Klicken Sie die Taste „Konto hinzufügen“ an.

Es wird ein neues Modal-Fenster angezeigt.

Name: geben Sie dem Kanal einen Namen

Kanal-ID: tragen Sie die ID-Nummer des Kanals, der zum Versand von SMS-Nachrichten aus Reago verwendet werden soll, ein.

Klient-ID: tragen Sie die Klient-ID-Nummer ein

Klient-Secret: füllen Sie den Code aus der Zeile Klient-Secret aus

Das Ergebnis sollte folgend aussehen:

Um die Einstellung zu bestätigen, klicken Sie auf „Speichern“.

Das neue Konto wird in der Liste der SMS-Konten angezeigt.

Wenn Sie das Vorschausymbol anklicken, werden Ihnen die Details des SMS-Kontos angezeigt. Hier können Sie die einzelnen Informationen anpassen oder den Kanal stilllegen, in dem Sie auf die Taste „Stilllegen“ klicken.

Nun ist das SMS-Konto mit dem GoSMS-Konto verbunden und Sie können SMS-Nachrichten über den FREE-Tarif hinaus und 20 kostenlose SMS-Nachrichten, die ein Bestandteil des Reago-Dienstleistungspakets sind, senden.