GA Zaječov: Modernisierung der Ausstellung von Durchfahrtsgenehmigungen für das NSG Brdy

Der Gemeinderat der Gemeinde Zaječov verzeichnet jeden Frühling ein erhöhtes Interesse an der Nutzung von Durchfahrtsgenehmigungen für das NGS Brdy. Die Gemeinde befindet sich am Fuße des Berglands Brdská vrchovina, das ein Naturschutzgebiet ist. Gerade die Durchfahrt durch dieses Naturschutzgebiet hilft den Bürgern von Zaječov die Fahrtzeit zwischen der Gemeinde und einer größeren Stadt, die sich auf der anderen Seite des Berglands befindet, um fast eine Hälfte zu verkürzen.

Der ursprüngliche Prozess der Erlaubniserteilung

Die Durchfahrtsgenehmigung mussten die Bürger persönlich am Gemeindeamt Zaječov beantragen. Diese Erlaubnisse wurden nur in physischer Form durch die Angestellten des Gemeindeamtes in Zaječov ausgestellt und bei jeder Durchfahrt war es notwendig, die Genehmigung beim Gemeindeamt persönlich zu beantragen. Diese Art der Erlaubniserteilung wurde mit der Zeit immer problematischer. Und zwar sowohl für die Angestellten der Gemeinde, die sich ein Großteil des Arbeitstages der Ausstellung dieser Erlaubnisse widmen mussten, als auch für die Bürger, die gezwungen waren, die Durchfahrtsgenehmigungen persönlich abzuholen.

Die Anzahl der Erlaubnisse, die an einem Arbeitstag ausgestellt werden konnten, war darüber hinaus beschränkt. Falls die Kapazität erschöpft wurde, sind die Bürger zum Gemeindeamt umsonst gekommen.

Die Rückgabe der Durchfahrtsgenehmigung musste unmittelbar nach der Rückkehr von dem NSG erfolgen. Dies konnte entweder persönlich, während den Amtsstunden, oder durch den Einwurf des Scheins in den Kasten des GA Zaječov erfolgen.

Probleme bei der persönlichen Erteilung von Erlaubnissen:

  • Verwaltungsaufwand der Erteilung von Erlaubnissen seitens der Angestellten des Gemeindeamts.
  • Notwendigkeit einer persönlichen Rückgabe der Durchfahrtsgenehmigung nach der Rückkehr von dem NSG seitens der Bürger der Gemeinde Zaječov.
  • Vergessen der Durchfahrtsgenehmigung für das NSG
  • Verlust oder Diebstahl der Durchfahrtsgenehmigung für das NSG.
  • Entwertung der Durchfahrtsgenehmigung für das NSG
  • Beschränkung der Durchfahrt im Rahmen des Zeitlimits der erteilten Genehmigung.
  • Beschränkte Anzahl der Durchfahrtsgenehmigungen für das NSG.
  • Blockierung der Erteilung von Erlaubnissen an neue Interessenten wegen Nichtrückgabe der bereits ausgestellten Erlaubnisscheine.
  • Beschränktes Angebot von Zeittarifen der Durchfahrtsgenehmigungen für das NSG.

Neue Lösung der Erteilung von Erlaubnissen

Als die Anzahl der Anträge gestiegen ist, begann der Gemeinderat zu überlegen, wie sich die oben genannten Probleme beseitigen lassen würden. Das Hauptziel war dabei, den Verwaltungsaufwand zu vermindern und die Beschaffung der Erlaubnisse angenehmer zu machen.

GoSMS hat eine interessante Lösung geliefert

Nach den Besprechungen mit den Vertretern der Gemeinde kamen wir mit einer Lösung, die den Anforderungen der Gemeinde entsprach.

Wir orientierten uns auf die Beseitigung des ursprünglichen Prozesses der Erteilung von Erlaubnissen und seine Modernisierung und Vereinfachung. Das Ergebnis war eine Erteilung von Erlaubnissen mit Hilfe von SMS-Nachrichten.

Alles ist nun so eingestellt, dass der Bürger von Zaječov einen im Voraus definierten Nachrichtentext an bestimmte Telefonnummer senden kann und er danach innerhalb von einigen Minuten eine Information über den Status und Aktivierung der Durchfahrtsgenehmigung für das NSG Brdy erhält.

Unser Team entwarf eine administrative Umgebung der GoSMS-Anwendung, die den Versand von SMS-Erlaubnissen ermöglicht, und erweckte es zum Leben. Die Angestellten des GA Zaječov können die Erlaubnisse einfach in der Anwendung verwalten. Weiter können sie Kontrolltelefonnummern einstellen, die die, durch die Polizei der Tschechischen Republik beauftragten Kontrollsubjekte zur Verfügung haben. Die Angestellten können auch die Anzahl der erteilten Erlaubnisse in der Anwendung überprüfen und sich deren Ausnutzung in übersichtlichen Statistiken ansehen.

Wie funktioniert das alles?

Der Bürger der Gemeinde Zaječov sendet einen SMS-Code an eine bestimmte Telefonnummer. Innerhalb von einigen Sekunden erhält er Informationen darüber, ob die Durchfahrtsgenehmigung für das NSG aktiv ist, oder nicht. Wenn schon, wird ihm eine Gebühr in definierter Tarifklasse berechnet. Diese Gebühr wird inklusive des Preises der gesendeten SMS-Nachricht abgezogen.

Die einzelnen Gebühren unterscheiden sich je nach dem Zeittarif der Durchfahrtsgenehmigung. Die Geltungsdauer beträgt einige Stunden bis zu mehreren Tagen.

Sollte für den gegebenen Tag keine Durchfahrtsgenehmigung mehr zur Verfügung stehen, wird der Antragsteller darüber umgehend informiert. In solchem Fall wird keine Gebühr für den Antrag auf Durchfahrtsgenehmigung für das NSG verrechnet.

Diese Lösung verfügt auch über geeignete Kontrollmechanismen. Die SMS-Nachricht überprüft eine zuständige Person vor Ort. Mit Hilfe von den, in der SMS-Nachricht angeführten Angaben erfährt er nach dem Versand einer speziellen Textnachricht innerhalb von einigen Sekunden, ob die Erlaubnis tatsächlich aktiv ist und einem richtigen Besitzer gehört, oder nicht.

Welche Probleme wurden dadurch beseitigt?

  • Der Verwaltungsaufwand ist minimal. Die Angestellten des GA Zaječov können nun die Zeit, die sie mit der Erteilung von Erlaubnissen verbracht haben, einer anderen Tätigkeit widmen.
  • Die Bürger sind nicht mehr dazu gezwungen, die Genehmigungen persönlich abzuholen. Alles können sie gemütlich von zu Hause klären.
  • Die SMS-Erlaubnis ist im Handy des Antragstellers abgespeichert und steht somit erforderlichenfalls gleich zur Verfügung.
  • Die SMS-Erlaubnis kann nicht entwertet werden oder verloren gehen.
  • Es konnte das Angebot von Erlaubnissen je nach dem Gültigkeitsspektrum erweitert werden. Das Gültigkeitsspektrum reicht nun von 1 Stunde bis zu 5 Tagen.
  • Es wurde das Problem der Blockierung der nicht zurückgebrachten Erlaubnissen beseitigt. Sobald die Gültigkeitsdauer der SMS-Erlaubnis abgelaufen ist, wird diese Erlaubnis automatisch für einen weiteren Antragsteller freigesetzt.
  • Falls der Bürger es nicht schafft, das NSG Brdy rechtzeitig durchzufahren, ist auch die Verlängerung der bestehenden Erlaubnis möglich.

Und wie wird es weiter gehen?

Die Vertreter des Gemeindeamts in Zaječov sind mit der Modernisierung des Erteilungsverfahrens von Erlaubnissen sehr zufrieden und wir arbeiten nun zusammen an der Eingliederung weiterer Gemeinden, die unter der Verwaltung des GA Zaječov stehen. Es wird auch SMS-Parking in der Umgebung von Brdská vrchovina geplant.

Sind Sie auf der Suche nach einer ähnlichen Lösung?

Falls Sie auf der Suche nach einer ähnlichen Lösung, die wir für das GA Zaječov erstellt haben, oder an einer anderen möglichen Nutzung unserer Anwendung interessiert sind, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und wir werden Ihnen helfen, die optimale Lösung, die Ihren Bedürfnissen entsprechen wird, zu finden.

Für welche Dienstleistungen lassen sich die SMS-Nachrichten noch ausnutzen?

  • SMS-Parking.
  • Einfahrtserlaubnisse.
  • Angelscheine.
  • SMS-Fahrkarten.
  • Zugang zum Gebäude mit Hilfe von SMS-Nachricht.
  • Abonnements für Dienstleistungen.
  • SMS-Stimmabgabe.
  • Aufladung von Internet-Brieftaschen.
  • Zahlung beim Arzt.
  • ... und viel mehr.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann setzen Sie sich mit uns unter support@gosms.eu in Verbindung und wir werden Ihnen gerne weiter helfen!

Quellen
Wappen Zaječov - www.zajecov.cz
Landkarte - www.mapy.cz
Erlaubnisscheinmuster - www.podbrdsko.eu
SMS-Nachricht - eigen